Spannender Wettkampf beim Oberpfalzderby in der 2. Bundesliga

Einen super Wettkampf zeigte die zweite Mannschaft beim KSV Regensburg. Nach drei ungültigen Versuchen von Lena Nützel im Reißen und den verletzungsbedingten Ausfall von Jaqueline Schroll im Stoßen auf Regensburger Seite, wurde es vor allem in dieser Disziplin noch einmal richtig spannend. Erst der letzte Versuch von Patrick Dürnberger machte den Rodinger den Stoßpunkt streitig. Trotzdem ist man auf Rodinger Seite zufrieden mit dem Wettkampf beim 478,0:496,6-Ergebnis, auch wenn man alle Punkte in Regensburg lassen muss – Bilder

Mit einem klaren Sieg startet die dritte Mannschaft in die neue Saison 2017/18 bei der zweiten Mannschaft vom KSV Regensburg. Mit 292,4:234,8 Relativpunkten setzten sich die Rodinger gegen die Gastgeber aus  Regensburg durch und stürmen damit gleich an die Tabellenspitze – Bilder