Die Bestleistungen purzelten beim Nikolausturnier in Schwandorf

Montag, 06.Dezember 2010

Ergebnisse – Das traditionelle Nikolausturnier auf Oberpfalzebene (bereits zum einundzwanzigsten mal beim TSV Schwandorf ), war mit ein Höhepunkt im zu Ende gehenden Wettkampfjahr der Rodinger Heberjugend. Jeder hatte sich optimal vorbereitet, so purzelten die Bestleistungen am laufenden Band. Klar, dass da Betreuer Christian Kulzer und Jugendleiter Gregor Nowara ihren Jungs viel Lob zollten.

Im letzten Jahr als D-Jugendheber (bis 12-Jahre) zog Peter Kulzer aus Neubäu mit Bestmarken nochmals sämtliche Register und holte sich den Klassensieg beim Jahrgang 1998. Beim Jahrgang 1997 waren die Jungs mit den TB-Dressen besonders stark vertreten. Sven Richter bekam für seinen dritten Versuch beim Stoßen mit  9,5 Punkten die Tageshöchstnote in der Technikwertung. Thomas Biener behauptete sich mit erstmals 46 / 56 kg auf dem Silbermedaillenrang beim Jahrgang 1996

Bei der B-Jugend ging für den TB 03 Roding nicht nur der amtierende Deutsche Meister Max Jackwerth, sondern auch Thomas Schwarz als Neuling an den Start. Der 15-jährige Thomas Schwarz machte seine Sache bestens. Er bewerkstelligte, für einen Einsteiger ungewöhnlich, gleich alle sechs Versuche gültig. Damit gewann er die Klasse bis 50 kg Körpergewicht. Ein toller Einstand bei den Hebern! Der Deutsche Meister vom TB 03 Roding war der dominierende Wettkämpfer beim Namenstagsturnier des Hl. Nikolaus. Mit erstmals 82 kg Reißen und 104 kg Stoßen holte er souverän den Titel in der 69 kg Klasse und zeigte mit 56 Relativpunkten, dass er noch Potential für die Wettkämpfe der Bayernliga hat.

Bei der Mannschaftswertung mussten die Rodinger Schülerheber dem ASV Neumarkt den Vortritt lassen, verwiesen jedoch das Team aus Weiden deutlich auf Rang drei. Für die guten Leistungen der Oberpfalzheber gab es auch viel Lob vom Nikolaus und eine prall gefüllte Tüte für jeden Teilnehmer. Bei der Siegerehrung bekam traditionell wieder jeder Starter einen Pokal, den der Oberbürgermeister der Stadt Schwandorf an die jungen Sportler überreichte.   >>Bilder

Ergebnisse der Rodinger Teilnehmer: Protokolle

D-Jugend bis 12-Jahre
Jahrgang 1998
1. Peter Kulzer 40 kg Reißen, 53 kg Stoßen und 265 Punkte.
C-Jugend bis 14 Jahre
Jahrgang 1997
2. Sven Richter 51 kg + 65 kg = 278 Punkte
3. Johannes Lindner 42 kg + 54 kg =252 Punkte
4. Johannes Schwarz 38 kg + 50 kg = 247 Punkte
5.  Ludwig Semmler 37 kg + 47 kg = 243 Punkte
9. Peter Bleicken 36 kg + 44 kg = 182 Punkte
Jahrgang  1996
2. Thomas Biener 46 kg + 56 kg = 242 Punkte
B-Jugend bis 16 Jahre
bis 50 kg
1. Thomas Schwarz 26 kg + 32 kg = 1,0 Relativpunkt
bis 69 kg
1. Max Jackwerth 82 kg + 104 kg = 56 Relativpunkte.
Schülermannschaft (4 Heber)
1. ASV Neumarkt 1.099 Punkte
2. TB 03 Roding 1.042 Punkte
3. 1. AC Weiden 868 Punkte