Archiv September 2011

Vier Bayerische Meistertitel in Kitzingen geholt

Ch. Angermeier jetzt dreifacher Bayernmeister im Jahr 2011 – BilderErgebnisse

Abteilungsleiter Anton Hecht war als Fahrer und Betreuer mit bei den Bayerischen Titelkämpfen der Junioren und Seniorenheber in Kitzingen am Main. Mit den Ergebnissen seiner kleinen aber starken Truppe zeigte er sich vollauf zufrieden. Vier Starter brachten auch vier Bayerntitel mit nach Hause, obwohl Tobias Lolacher in der starken 85 kg Klasse nur den 6. Platz belegen konnte. Weiterlesen

Ein Punkt zum Bundesligaauftakt

superspannendes Duell beim AC Germania St. Ilgen endet mit 721,2 : 720,4 – ProtokollBilder

„Es war einer der spannendesten Wettkämpfe, die ich miterlebt habe“ sagte uns Abteilungsleiter Anton Hecht am Sonntag früh, nachdem er erst um drei Uhr früh mit seiner Hebertruppe aus St. Ilgen bei Heidelberg zurück kam. Der Rodinger Heberboss muss es wissen, denn auf über 40 Jahre Gewichtheberwettkämpfe als Aktiver, Trainer oder Heber-Boss kann er zurückblicken. 721,2 : 720,4 Punkte für St. Ilgen machen die Spannung in Zahlen deutlich. Weiterlesen

Europameisterschaft Junioren (U20) und U23

von 10.09. bis 17.09.2011 in Bukarest / Rumänien mit Simon Brandhuber

live Ergebnisse mit Videosendgültige Meldelisteendgültiger Zeitplan

Da der Link zu den Live-Ergebnissen manchmal nicht funktioniert hier ein Zweiter.

Die weiteren Deutschen Starter:

Junioren: Nina Schroth (-75 kg), Max Lang (-69 kg), Philipp Kudzik (-85 kg) und Yasin Yüksel (-105 kg)

U23: Robert Oswald (-94 kg) und Alexej Prochorow (+105 kg)

Ein ereignisreicher Herbst liegt vor den Hebern

Drei Mannschaften im Rennen und bei allen Deutschen Meisterschaften am Start.

Ein volles, dichtgedrängtes Programm haben die Rodinger Gewichtheber im zweiten Halbjahr 2011 abzuarbeiten. Deshalb hört man jetzt, wenn man abends an der Dreifachturnhalle vorbei geht, wieder die Scheibenhanteln auf die Heberbretter poltern. Seit Juli läuft die Vorbereitung und Matthias Hecht und Co. sind gar nicht so traurig, wenn die Sommertage nicht ganz so heiß waren. Der Schweiß lief auch so in Strömen Weiterlesen

Bayernliga startet mit Spitzenkampf

Die Paarungen für die kommende Saison stehen fest – Start ist am 29.10.2011

Zum Auftakt der diesjährigen Bayernligasaison kommt es gleich zum aufeinandertreffen des letztjährigen Meisters aus Eichenau und des Vizemeister aus Roding (2. Mannschaft). Der Eichenauer SV verzichtete auf den Aufstieg und tritt daher wieder in der Bayernliga an. Neben dem Vorjahresmeister trifft die Rodinger Reserve auf die Absteiger aus Kitzingen und Regensburg sowie die Teams aus Erding, Dachau und Höchstädt.