Archiv November 2011

Zweite siegt klar gegen den TSV Erding

Bestmarken von Jackwerth und Schuierer und guter Einstand durch Andi Müller – ProtokollBilder

Einen klaren Sieg landete die zweite Rodinger Gewichthebermannschaft beim Vorkampf zum großen Bundesligamatch am Samstag. Der TSV Erding mit zwei Damen im Team musste sich klar mit 317,5 zu 396,8 Punkten geschlagen geben. Roding II rückte damit in der Bayernligatabelle von Platz sechs auf Rang drei vor.

Zum Aufwärmen hatten sich auch beim Bayernligawettkampf Weiterlesen

Fantastische Stimmung beim ersten Bundesligaheimkampf

500 Fans – Zwei WM Starter von Paris gaben den Ton an – BilderProtokoll

Auch wenn Obrigheim mit einem 798,6 : 715,6 Relativpunkten den Sieg mit an den Neckar nahm, tat dies der Bombenstimmung in der proppenvollen Rodinger Wettkampfarena mit 500 begeisterten Fans keinen Abbruch. In freundschaftlicher Atmosphäre ging auch unter dem Beifall von Landrat Franz Löffler mit Gattin der Bundesligaauftakt der Saison 2011/2012 in Roding über die Bühne. Auch die Gäste aus Obrigheim mit ihren mitgereisten Fans waren von der Stimmung in Roding begeistert. Rodings Abteilungsleiter Anton Hecht war mit der Leistung seines Team und natürlich mit der enormen Zuschauerunterstützung vollauf zufrieden. Weiterlesen

Kurzinfo – Erwartete Niederlage gegen Obrigheim

Der Favorit aus dem Odenwald siegte souverän mit 798, : 715,6 und nahm die drei Punkte mit nach Hause. Trotzdem zeigte das Rodinger Sextett eine gute Vorstellung. Beste Heber waren Simon Brandhuber und Matthias Hecht. – Protokoll

Die „Zweite“ rang den TSV Erding mit 396,8 : 317,5 nieder. Max Jackwerth und Max Schuierer überzeugten mit neuen persönlichen Bestleistungen und Andreas Müller gab einen guten Einstand für den TB. – Protokoll