Archiv Juli 2014

Gelungenes Sommerfest

Bilder – Nicht mit Feiern, sondern mit einem gemeinsamen Training des Bundesligakaders in der Dreifachturnhalle begann das Sommernachtsfest der Rodinger Gewichtheber am Freitag. Anschließend überreichte Marianne Ferstl im Garten von Abteilungsleiter Anton Hecht die neuen Trainingsanzüge für den Bundesligakader und gegen eine geringe Zuzahlung erhielten alle aktiven Heberinnen und Heber (mittlerweile 35 an der Zahl) ihre Trainingsanzüge zum großen Gruppenfoto. Ehrungen gab es Weiterlesen

Sieben Nachwuchsheber schwitzten beim ersten Achtkampf

Bayerisches Sommerturnier beim ASV Neumarkt – BilderErgebnisliste

Zum letzten Einsatz vor den Sommerferien starteten die Rodinger Kinder- und Schülerheber am Samstag nochmal beim erstmals ausgerichteten Sommerturnier auf Bayernebene beim ASV Neumarkt. Gleich acht Übungen warteten auf die Sportler/innen bei hoch sommerlichen Temperaturen. Dafür entschädigte das Grillfest nach der Siegerehrung wozu ein Sponsor des ASV Neumarkt eingeladen hatte.  Weiterlesen

Julia Kellermeier Deutsche Meisterin

Peter Kulzer holt Bronze und Rene Koralewski Platz 5 – BilderErgebnisse

Der weite Wege nach Lörrach nahe an der Schweizer Grenze bei Basel hat sich für die drei TB-Jugendheber und ihre Betreuer gelohnt. Für die größte Überraschung sorgte die 17-jährige, Julia Kellermeier. Obwohl die Vorbereitung, bedingt durch pauken für den Realschulabschluss nicht ganz optimal waren, nutzte die Vorjahresdritte ihre Chance und holte sich in der 53 kg Klasse ihren ersten Deutschen Meistertitel. Weiterlesen

Begegnungen der Bayernligasaison 2014/15

Starke Liga mit neun Mannschaften wartet auf die zweite Mannschaft

Klassleiter Thomas Stöhr vom Bayerischen Gewichtheberverband gab diese Woche die Paarungen zur neuen Bayernligasaison bekannt. Es werden neun Mannschaften am Start sein und dabei acht Wettkämpfe für die zweite Mannschaft anstehen. Hinzu kommt der ESV München-Neuaubing als Absteiger aus der 2. Bundesliga Süd. Im Relegationskampf setzte sich der TSV Erding (letzter der vergangenen Saison) gegen die Berzirksligisten KSC Attila Dachau sowie ASV Neumarkt durch (Protokoll) und qualifizierte sich damit als neuntes Team. Die „Zweite“ möchte nach der letztjährigen Vizemeisterschaft auch dieses Jahr wieder vorne mitheben. Dem Auftakt am 11.10.2014 zu Hause gegen die HG Regensburg folgt nach langer Zeit wieder eine Reise zum ESV München-Freimann.

Termine für unser Teamgesamte PaarungslisteSportjahreskalenderLinks Vereine