Archiv Oktober 2014

Simon Brandhuber ist dabei

Bundestrainer Oliver Caruso hat den Rodinger Bundesligaheber für die Weltmeisterschaft in Almaty in Kasachstan nominiert. Simon wird vom 4. bis 16. November in Kasachstan sein und je nach Gruppeneinteilung am 9. oder 10. November seinen Wettkampf in der 69 kg Klasse bestreiten. Bestimmt hat der Bundestrainer auch ohne Normerfüllung die gute Vorbereitung des Rodingers, den Meistertitel und die 171 Punkte bei der Deutschen Meisterschaft mit gewürdigt – Deutsches Team – weiter Info´s und vorläufige Meldeliste bei der IWF.

Weiterlesen

Ein kompletter Medaillensatz bei der Deutschen

Gold für Simon, Silber für Gregor und Bronze für den Hans nach Top-Leistungen in Obrigheim am Neckar – BilderProtokolleVideos

Im Jahr 2012 richtete der TB 03 Roding erstmals die Deutschen Meisterschaften in der Königsklasse im Gewichtheben aus. Und die Rodinger Starter hatten dabei ein Heimspiel vor einer fantastischen Zuschauerkulisse. Auch wenn die Anfeuerung in Obrigheim naturgemäß nicht so groß war kämpften die drei Rodinger Bundesligaheber um jeden Versuch undbeeindruckten mit starken Leistungen. Der Lohn war ein kompletter Medaillensatz für das Rodinger Trio. Die mitgereisten Fans und Betreuer ließen die Athleten nach ihnen Wettkampfabschnitten hoch leben.

Weiterlesen

Landshut ein gutes Pflaster für Rodinger Hebernachwuchs

Fünf Turniersiege und die Teamwertung nach Roding – BilderErgebnisse

Beim Gewichtheben und im Athletik-Mehrkampf zeigte sich der Rodinger Bundesliganachwuchs beim Bayerischen Herbstturnier, bestens ausgerichtet von der TG Landshut, am Samstag topfit. Mit Rishabh Saini, Annika Pilz, Marina Bauer, Johannes Schwarz und Peter Kulzer stellte der TB 03 Roding bei zehn Startern gleich fünf Turniersieger. Auch der Pokal für die Mannschaftswertung wanderte von der Isar an den Regen

Weiterlesen

Roding II gleich an die Bayernligaspitze

K1024_DSC07516Deutlicher Auftaktsieg mit 437,0 : 215,4 Punkten gegen die HG Regensburg – ProtokollBilder

Die Nachwuchsarbeit bei den Rodinger Gewichtheber zahlt sich aus. Obwohl die Stammheber Steffen Pilz, Christian Angermeier und Max Jackwerth nicht zur Verfügung standen, trat beim Bayernligaauftakt eine Mannschaft an, die nahe an die Bestleistung des letzten Jahres (443 Punkte) herankam. Die HG Regensburg, gebildet aus den beiden Gewichthebervereinen der Bezirkshauptstadt, 1. AC Regensburg und KSV Bavaria Regensburg hatte Mühe sechs Heberinnen bzw. Heber zu stellen. Weiterlesen

Knisternde Spannung beim Saisonauftakt

Zwei Punkte nach der Aufholjagd beim Stoßen gegen die Gäste aus St. Ilgen – ProtokollBilderTVA

K1024_DSC07633Nach einem packenden Wettkampf besiegte die TB-Bundesligastaffel den AC Germania St. Ilgen knapp mit 771,2 : 742,6 Relativpunkten. Trotz eines deutlichen Rückstandes nach dem Reißen wendeten die Rodinger das Blatt im Stoßen noch zu ihren Gunsten und siegten mit 2:1 Punkten. Die Gäste hatten Pech, dass sich ihr Heber Josef Hesse beim Reißen verletzte und im Stoßen vom mitgereisten Ersatzmann Artem Bespalko vertreten werden musste. Überragend im TB-Team waren Simon Brandhuber (164 Relativ) und Gregor Nowara (148,4 Relativ).

Weiterlesen