Archiv März 2015

Rodinger Jugendheber mit Bayern Platz 3

Steffen Pilz holte sich den bayerischen Vizemeistertitel bei den Masters

Länderpokal: BilderErgebnisse; BM Masters: BilderErgebnisse

Mit Peter Kulzer und Leon Koralewski verhalfen zwei Rodinger Jugendheber der Bayernauswahl von Landestrainer Christian Koherr in Görlitz an der Neiße zum dritten Platz beim Bundesjugend Länderpokal. Hinter Brandenburg und Sachsen erkämpfte sich das Bayernteam mit den beiden Rodingern den dritten Platz der Bundesländerstaffeln. Der Länderpokal markierte für die beiden TB-Jugendheber den ersten Höhepunkt im Wettkampfjahr 2015. TB – Jugendleiter Gregor Nowara, zugleich regionaler Stützpunkttrainer für Ostbayern betreute die beiden jungen Sportler.

Weiterlesen

Berlin war für Rodinger Heber eine Reise wert

Ersten Play-Off Wettkampf in Berlin mit 717,0 : 691,2 Punkten gewonnen – ProtokollVideoBilder

Die Play-Off Runde der Gewichtheber Bundesliga am Samstag barg einige ganz besondere Überraschungen. Für Roding nur eine Positive. Denn beim ersten Auftritt in der Bundeshauptstadt beim Berliner TSC ließen die Stemmer von der Regenreib'n nichts anbrennen und holten die drei ersten Punkte für den siebten Gesamttabellenplatz der 1. Gewichtheber Bundesliga. Die negativen Überraschungen waren, dass sowohl der SV Germania Obrigheim als auch der AC Mutterstadt ohne ihre bulgarischen Spitzenkräfte ihre Wettkämpfe überraschend verloren. Auch der Ost-Tabellenführer Chemnitzer AC hatte am Samstag gegen den Süd-Zweiten AV Speyer keine Chance.

Weiterlesen

Roding II feiert Meisterschaft ohne Punktverlust

TB-Team hob wie aus einem Guss beim 486,6 : 400,7 Punkte Sieg in Eichenau – Protokoll

Gründlich Revanche nahm die zweite Rodinger Heberstaffel beim letzten Wettkampf der Bayernliga für die Vorjahresniederlage bei der HG Landshut/Eichenau. Wie aus einem Guss stemmten Tamara Voit und ihre fünf Teamkollegen und fertigten den letztjährigen Meister in Eichenau mit 486,6 : 400,7 Punkten ab. Damit holten sich die Rodinger "Edelreservisten" nicht nur die Bayernligameisterschaft mit weißer Weste von 24:0 Punkten, sondern steigen auch direkt in die 2. Bundesliga Mitte (Bayern, Hessen, Thüringen und Sachsen) auf.

Weiterlesen

Heberkrimi in Mutterstadt endete 1 : 2

Roding holt den Sieg und Mutterstadt den 3. Platz nach 721,4 : 727,4 Punkten Bilder  – Protokoll

Zum letzten Wettkampf der Vorrunde der 1. Gewichtheber Bundesliga reisten die Rodinger Gewichtheber am Samstag mit einem Bus voller Fans zum entscheidenden Wettkampf um den 3. Tabellenplatz der Vorrunde. Und es wurde die harte Nuss für das TB-Sextett in der Pfalz wie Trainer Matthias Hecht angekündigt hatte. Mutterstadt brauchte nur einen Punkt um den 3. Tabellenplatz weiter behaupten zu können und Roding musste alle drei Punkte holen um auf Rang drei zu klettern.

Weiterlesen

Gelungene Bezirksligarunde 2014/15

Neumarkt Meister – Roding III wird Vizemeister – Roding IV sammelt Wettkampferfahrung

Beim letzten Wettkampf (Nachholkampf) der Gewichtheber Bezirksliga Oberpfalz-Niederbayern siegte der bisherige Tabellenführer ASV Neumarkt klar mit 333,8 : 160,3 Punkten gegen den TSV Regen. Damit holten sich die Neumarkter diese Saison die Meisterschaft, nachdem sie im letzten Jahr noch dem TB 03 Roding III den Vortritt lassen mussten.

Weiterlesen