Archiv Juli 2015

Beim Sommerfest auf die neue Saison eingestimmt

Vorschau auf die Saison 2015/16 – Ehrung für Konrad Siebenhandl, Steffen Pilz und Simon Brandhuber – Bilder

Statt der Gewichte wurden diesmal lieber die Gläser gehoben, Aktive von der Jugend bis hinauf zur Bundesliga hatten sich ebenso eingefunden wie Angehörige, Freunde, Mitglieder des Fanclubs, Funktionäre und Vertreter des Verbandes. Besondere Willkommensgrüße entbot Anton Hecht zu Beginn

Weiterlesen

Auch Zweitligapaarungen stehen

Der Bayernliga Meister des Jahres 2015, TB 03 Roding II hat den Aufstieg in die 2. Bundesliga geschafft. Jetzt geht es über die weiß-blauen Grenzen hinaus und Abteilungsleiter Anton Hecht hat ausgerechnet, dass die 2. Staffel sogar mehr Kilometer in der Saison fahren muss als die 1. Bundesligatruppe. Roding II ist in die 2. Bundesliga Mitte eingruppiert und trifft auf den KSV Langen/Hessen, FTG Pfungstadt/Hessen, SV 90 Gräfenroda/Thüringen und AC Suhl/Thüringen. Im Gegensatz zur 1. Liga gibt es wegen der geringeren Anzahl an Mannschaften hier Vor- und Rückkämpfe, sodass sich jeder neue Gegner auch einmal in der Rodinger Dreifachturnhalle vorstellt.

Zum Auftakt geht die Reise am 26.09.2015 zum AC Suhl, dem letztjährigen Meister der 2. Bundesliga Mitte. Am 17.10.2015 findet dann der erste Heimkampf gegen den KSV Langen statt.

Termine für unser Teamgesamte Paarungsliste 2. BLSportkalender TB RodingLinks Vereine

Paarungen zur 1. Bundesliga stehen fest

Auftakt beim AC Germania St. Ilgen bereits am 26. September

Diese Woche hat der Bundesverband Deutscher Gewichtheber die Termine für die Saison 2015/16 bekanntgegeben. Zum Auftakt geht die Reise nach Leimen zum AC Germania St. Ilgen. Der Saisonstart ist bereits am 26.09.2015 und mit den Germanen wartet gleich ein "harter Brocken". Zum ersten Heimkampf am 17.10.2015 kommt der Aufsteiger TSV Heinsheim in die Rodinger Dreifachturnhalle. Am 07.11.2015 geht die Reise zum Deutschen Mannschaftsmeister AV 03 Speyer. Den Abschluss des Kalenderjahres bildet am 05.12.2015 der Heimkracher gegen den AC Mutterstadt.

Im Jahr 2016 stehen dann noch die Kämpfe in Durlach und gegen Obrigheim an. Beim Saisonfinale gibt es in diesem Jahr nur einen Kampf in den Playoffs am 19.03.2015. Um sich hier das Heimrecht zu sichern, sind gute Leistungen notwendig.

Termine für unser TeamLinks zu den anderen Bundesligisten

Paarungen aller BundesligenSportkalender TB 03 Roding

Peter Kulzer holt sich DM-Titel und die Fahrkarte zur Jugend-EM

Berlin war auch für die neue Vizemeisterin Marina Bauer eine Reise wert – ProtokolleBilder

Einen überragenden Auftritt legte der 17-jährige Rodinger Jugendheber Peter Kulzer bei den Deutschen Meisterschaften der Jugend hin. Der Rodinger Bundesliga Play-Off-Gegner TSC Berlin richtete diese Meisterschaft erfolgreich aus. Selbst der Stützpunkttrainer Lars Betker vom Sportinternat Frankfurt/Oder war von dieser starken Leistung des jungen Rodingers überrascht. Mit erstmals 133 kg beim Reißen und 167 kg beim Stoßen holte sich Peter nicht nur den Deutschen Meistertitel, sondern auch die Fahrkarte zur Jugend-Europameisterschaft Anfang August in Schweden.

Weiterlesen