Archiv Juli 2017

Ehrungen beim Sommerfest der Heber

Im Rahmen des traditionellen Sommerfestes der TB Gewichtheber im Hecht Garten in Roding verabschiedete Abteilungsleiter Matthias Hecht Andreas Müller, der nach sechs guten Jahren beim TB 03 Roding seine Heberlaufbahn beendet. Zugleich gab es Ehrungen für den Bezirksligameister Roding III und das Nachwuchsquartett als Süddeutscher Schülermeister. Weiterlesen

Sommerfest zum Abschluss eines erfolgreichen ersten Halbjahres

Andi Müller nach sechs Jahren verabschiedet – Vorschau auf die neue Saison 2017/18 – Start von Simon Brandhuber bei der Universiade in Taiwan – Bilder

„Ich bin immer wieder gerne hier unter so vielen jungen Menschen“, so 2. Bürgermeister Alfred Reger, der die Grüße des verhinderten 1. Bürgermeisters Franz Reichold überbrachte. Die Jugendarbeit steht bei den Gewichthebern an erster Stelle, meinte er nach dem Kurzbericht von Abteilungsleiter Matthias Hecht. Ihr seid ein fester und sehr positiver Werbeträger für die Stadt Roding. Ich wünsche euch weiterhin viele sportliche Erfolge aber ich wünsche auch, dass ihr die gute Gemeinschaft als große Gewichtheberfamilie weiter pflegt. Ich darf auch Danke sagen der Familie Hecht, die seit Jahrzehnten das jährliche Sommerfest bei fast immer besten Wetter ausrichtet.  Weiterlesen

Paarungen 2. Bundesliga 2017/18

Nach einigem Hin und Her stehen nun auch die Paarungen für die 2. Bundesliga fest. Aus den drei Staffeln in der Saison 2016/17 werden nur noch zwei Gruppen 2017/18. Wir sind der Gruppe B im Nordosten zugeteilt, was weite Fahrstrecken und neue Gegner bringt. Neben den bekannten Mannschaften aus Gräfenroda und Suhl sind die Aufsteiger vom KSV Regensburg, die Kampfgemeinschaft Görlitz/Zittau und die Hauptstädter vom SV Empor Berlin dabei. in einer Hin- und Rückrunde stehen zehn Wettkämpfe an.

Der Auftakt findet am 30.09.2017 in Suhl statt. zum ersten Heimkampf sind die Sachsen von der KG Görlitz/Zittau am 14.10.2017 in Roding zu Gast. Es ist wieder eine interessante Saison mit spannenden Kämpfen zu erwarten. Aufgrund der Vielzahl an Begenungen wird ein großer Kader benötigt. Neben den gestandenen Hebern rücken deshalb fünf Nachwuchskräfte aus dem eigenen Verein erstmals in den Kader 2017/18 auf. Dies sind Annika Pilz, Leon Koralewski, Johannes Janker, Marie-Kristin Biener und Marina Bauer. Mit diesem jungen Team wollen wir wieder vorne dabei sein.

Paarungsliste 2. BundesligaSportkalender TB 03 RodingLinks zu den Vereinen

Paarungen 1. Bundesliga 2017/18

Auftakt beim starken Aufsteiger TSV Heinsheim am 30.09.2017

Der Bundesverband Deutscher Gewichtheber hat die Termine für die Saison 2017/18 bekanntgegeben. In diesem Jahr gibt es eine Änderung in der Ligenstruktur. So wird die Saison in zwei Staffeln mit neun Mannschaften ausgetragen. Dadurch entfallen die Playoffs. Der TB 03 Roding ist der Gruppe A, Südwest zugeordnet. Zum Auftakt sind wir am 30.09.2017 beim TSV Heinsheim zu Gast. Der Aufsteiger hat zwei Bulgaren im Team und mit Sophia Attilo einen namhaften Neuzugang. Der erste Heimkampf wird am 14.10.2017 gegen den zweiten Aufsteiger vom KSC 07 Schifferstadt ausgetragen.

Der Kader für die Saison 2017/18 hat sich zum vergangenem Jahr so gut wie nicht verändert. Lediglich Andreas Müller hat seine sportliche Laufbahn beendet. Dafür rückt Max Jackwerth ins Aufgebot. Mit den bewährten und erfahrenen Kräften sowie als einziger Verein, in der Staffel Südwest, ohne Ausländer wollen wir uns im Mittelfeld der Tabelle platzieren.

Paarungen 1. BundesligaLinks zu den anderen BundesligistenSportkalender TB 03 Roding