Archiv November 2018

Rodinger Heber sind für die „Deutsche“ gerüstet

Die Sportler sind heiß auf den Start bei der Deutschen – Von Freitag 7. Dezember bis Sonntag 9. Dezember stehen 1000 Hebungen an

Seit dem Jahr 1973 gibt es die Rodinger Gewichtheber als Abteilung im Hauptverein TB 1903 Roding. Nach einem rasanten Durchmarsch war 1979 mit nur Eigengewächsen bereits die 1. Bundesliga erreicht. Nach mittlerweile 45 Jahren Gewichtheben in Roding hat sich die Truppe um den aktuellen Abteilungsleiter Matthias Hecht 24 Jahre in der 1. Bundesliga behauptet und 76 Deutsche Meistertitel errungen. Durch die vielen Bundesligajahre und die regelmäßige Teilnahme an Deutschen Meisterschaften von den Schülern, über die Jugend und den Aktiven sind die Schwerathleten des TB 03 Roding in ganz Deutschland bekannt geworden. Weiterlesen

Rodinger Rishabh Saini Deutscher Pokalsieger

TB-Talent glänzt mit Bestmarken und ist bester Sportler im Bayernteam in Sachsen – Protokoll 

Mit Rishabh Saini hob am Samstag das aktuell beste Rodinger Schülertalent im achtköpfigen bayerischen Aufgebot beim Bundesländer Pokal der Schüler in Rodewisch/Sachsen. Bei seinem Jahreshöhepunkt gewann der 13-jährige Rishab die Klasse Schwer beim Jahrgang 2005 klar mit 592 Punkten und persönlichen Rekorden. Damit lieferte er die meisten Punkte für das Bayernteam, das erstmal den 1. Platz in der Länderwertung erzielte. Der Jubel bei den Sporlern und Verantwortlichen aus Bayern war riesig.    Weiterlesen

Zeitplan und Teilnehmerliste zur DM

Nach Klärung aller Details gibt es jetzt den endgültigen Zeitplan und die Teilnehmerliste mit Stand 20.11.2018. Wir freuen uns über 175 Teilnehmer/innen (84 Frauen und 91 Männer) aus 13 Bundesländern und 69 Vereinen. Der Landesverband Bayern stellt beim Heimspiel mit 40 Sportlern/innen das größte Kontingent. Gefolgt von Baden-Württemberg (25), Brandenburg (24) und Rheinland-Pfalz (22). Die Vereine aus Potsdam, Grünstadt, Eibau, Gräfenroda und Schwedt haben eine Juniorenmannschaft gemeldet und somit ist hier mit einem spannendem Wettkampf zu rechnen.

Weigthlifting meets Crossfit

Zu einem letzten Test vor der Deutschen Meisterschaft trafen sich einige unserer Sportler zu einem freundschaftlichen Vergleich mit den Athleten/innen von Crossfit Cham. Bei toller Atmosphäre und hervorragenden Rahmenbedingungen gab es starke Leistungen. Ein gelunger Nachmittag von dem beide Seiten profitierten. Vielen Dank an Uli Huber und sein Team für die Einladung – Bilder

Roding IV holt die Punkte in Regen

Trotz Ersatz setzte sich die TB Vierte mit 121,5 : 102,1 Punkten in Regen durch – Protokoll 

Vor dem Jahreshöhepunkt der Rodinger Gewichtheber mit den Deutschen Meisterschaften vom 07. bis 09. Dezember in der Rodinger Dreifachturnhalle gab es am Samstag noch eine Wettkampfpause. Die 1. Bundesligastaffel, Roding II in der 2. Bundesliga und auch Roding III in der Bezirksliga hatten Wettkampf frei. Nur das vierte Rodinger Heberteam war aktiv und holte die Punkte beim TSV Regen, der nur mit vier Hebern antrat, mit 121,5 : 102,1 Punkten. Weiterlesen