Archiv März 2021

Vorletzte Qualifikationsmöglichkeit für Simon Brandhuber für die Teilnahme bei den Olympischen Spielen

Im Zeitraum vom 03. – 11.04.2021, findet die Europameisterschaft der Gewichtheber in der russischen Hauptstadt Moskau statt. Nach langer Zeit, geprägt von Absagen und Verschiebungen, endlich ein Hoffnungsschimmer für die Gewichtheber. Auch der ehemalige Rodinger Topheber, Simon Brandhuber, der jetzt für den AV 03 Speyer an die Hantel geht, ist dabei. Er startet am Sonntag, 4. April um 18 Uhr MEZ. Eurosport wird die Europameisterschaft übertragen.

(mehr …)

Gewichtheber planen Neustart der Bundesligen am 24. April 2021

Nachdem die Corona-Pandemie keine reguläre Bundesligasaison 2020/21 zulässt, wurde nun ein Konzept unter Leitung des Vizepräsidenten Sport Jürgen Spieß im BVDG (Bundesverband Deutscher Gewichtheber) für eine verkürzte Saison erarbeitet und beschlossen. An insgesamt vier Wettkampftagen soll der Deutsche Meister ermittelt werden. Dabei wird die Bundesliga I in zwei Gruppen aufgeteilt. Der Saisonstart steht am 24.04.2021 an. Sofern keine Präsenzveranstaltungen möglich sind, können als Alternative auch Online-Wettkämpfe abgehalten werden.

(mehr …)

Pilz und Saini erhalten BGKV-Preis

Im Rahmen einer Online-Konferenz hat der Bayerische Gewichtheber- und Kraftsportverband aktuelle Informationnen zu den Planungen für das Jahr 2021 bekanntgegeben. Hierzu gibt es den aktuellen Sportkalender auf der BGKV-Homepage.

Zudem wurde ein kurzer Rückblick auf das Sportjahr 2020 gegeben. Dabei wurde Annika Pilz als Perspektivkader Athletin und eine der besten Gewichtheberinnen in Bayern ausgezeichnet. Rishabh Saini erhielt die Ehrung für den besten Jugendheber im BGKV für das Jahr 2020. Der TB 03 Roding gratuliert seinen beiden Sportlern recht herzlich und bedankt sich bei der Sportschule in Frankfurt/Oder und Trainer Lars Betker für die ausgezeichnete Betreuung. Für die Zukunft hoffen wir gemeinsam mit den jungen Sportlern auf eine weitere gute Entwicklung. In diesem Jahr haben sich beide die Teilnahme an den Junioren- bzw. Jugendeuropameisterschaften zum Ziel gesetzt.

(mehr …)

verkürzte Bundesligasaison steht an

Nachdem die Corona-Pandemie keine reguläre Bundesligasaison 2020/21 zugelassen hat, wurde nun ein Konzept für eine verkürzte Saison erarbeitet und beschlossen. An insgesamt vier Wettkampftagen soll der Deutsche Meister ermittelt werden. Dabei wird die Liga in zwei Gruppen aufgeteilt. Der TB 03 Roding hebt in dieser Runde gegen die Hochkaräter vom SSV Samswegen und dem SV Germania Obrigheim. In einem Playoffkampf geht es dann noch um die Endplatzierung. Der Saisonstart steht am 24.04.2021 an. Sofern keine Präsenzveranstaltungen möglich sind, können als Alternative auch Online-Wettkampfe abgehalten werden.

Anbei die Paarungslisten der 1. Bundesliga und 2. Bundesliga, Gruppe B sowie der vorläufige Sportkalender für das Jahr 2021.

Hier gehts zum Bericht auf der Homepage des Bundesverbandes.