Quiz rund um das Gewichtheben in Roding

Da wir bedingt durch die Corona Pandemie aktuell unserem Lieblingssport nicht nachkommen können haben wir uns gedacht, dass wir euch mit einem kleinen Quiz die Wartezeit etwas verkürzen. Es gibt Fragen rund um den Hantelsport (in Roding) mit ein paar Ausrutschern. Mitspielen darf bei dem Quiz natürlich jeder. Die drei Erstplatzierten (meiste Punktzahl und bei Gleichstand Losentscheid) bekommen einen kleinen Preis verliehen, sobald die Gewichte in der Rodinger Dreifachturnhalle wieder poltern.

Der Fragebogen kann online über den nachfolgenden Link ausgefüllt werden. Bei technischen Fragen könnt ihr auch an Johannes Janker (johannes.janker@gmx.de) wenden.

Viel Spaß beim rätseln, kniffeln und recherchieren wünschen die Rodinger TB-Heber. Viele Antworten findet ich dabei auch auf unserer Website. Einsendeschluss ist der 15.06.2020. Hinweis zum Datenschutz.

(mehr …)

Neues Design für unsere Homepage

Nach zehn Jahren hat unsere Homepage ein neues Gesicht bekommen. Gemeinsam mit dem IT-Spezialisten Michael Haberzeth haben unsere Vorstandsmitglieder Christian Angermeier, Max Schuierer und Matthias Hecht in den letzten Wochen die neue Seite entwickelt. Dabei stehen euch die Inhalte in gewohnter Weise zur Verfügung. Die Menüführung wurde jedoch etwas schlanker gestaltet und die Nutzung mit mobilen Endgeräten optimiert. Wir freuen uns weiterhin auf viele Nutzer und wünschen euch viel Spaß beim stöbern. Haltet uns bis zur Wiederaufnahme des Sportbetriebs weiterhin die Treue. Dann werden wir natürlich auch wieder ausführlich berichten.

Trainingsplan für zu Hause

Der Baden-Württembergische Gewichtheberverband hat auf seiner Homepage einen Heimtrainingsplan erstellt. Oliver Caruso hat in Zusammenarbeit mit Stefano Grasso und Nico Müller hier tolle Übungen für zu Hause gefunden. Dabei werden die Trainingseinheiten so gut wie möglich an die Anforderungen des olympischen Gewichthebens angepasst und bilden eine Grundlage für starke Wettkämpfe im Herbst. Mehr dazu in diesem Video.

Unter folgendem Link findet ihr den ersten Plan für diese Woche. Auf Youtube stehen zudem kurze Videos mit den Übungsbeschreibungen zur Verfügung. Hier könnt ihr die Übungen entsprechend den Vorgaben des Trainingsplans finden und vorab ansehen.

Bundesligasaison beendet – weitere Wettkampfabsagen

Der Bundesverband Deutscher Gewichtheber (BVDG) hat die Bundesligasaison für beendet erklärt. Die abgesagten Wettkämpfe vom 14.03.2020 werden nicht mehr nachgeholt und auch das Bundesligsfinale sowie der Aufstiegskampf finden nicht statt. Wie die Ligeneinteilung in der nächsten Saison aussieht, werden die entsprechenden Ausschüsse des BVDG in den nächsten Wochen entscheiden. Es ist jedoch davon auszugehen, dass der TB 03 Roding auch in der nächsten Saison der höchsten deutschen Wettkampfklasse angehört.

Seitens des Bezirkssportwarts Ben Tisowsky wurde auch die Oberpfalzmeisterschaft am 25.04.2020 abgesagt. Wann der Trainings- und Wettkampfbetrieb wieder aufgenommen werden kann, muss abgewartet werden.

Keine Wettkämpfe und kein Trainingsbetrieb

Aufgrund des Coronavirus wurden seitens des Bundesverbandes Deutscher Gewichtheber vorerst alle Wettkämpfe bis Ende März 2020 abgesagt. Betroffen sind dabei auch unsere letzten Bundesligakämpfe. Wie die Saison bewertet und abgeschlossen wird, soll im Laufe der nächsten Woche entschieden werden. Alles Weitere dazu könnt ihr auf der Homepage des BVDG nachlesen. Auch die Europameisterschaft ist auf Juni 2020 verschoben.

Der Bayerische Gewichtheberverband hat bis auf Weiteres alle Veranstaltungen, Sitzungen und Maßnahmen abgesagt.

Ab sofort stellen auch wir unseren Trainingsbetrieb bis auf Weiteres ein. Auch die Vereinsmeisterchaft am 04.04.2020 findet nicht statt. Wir bitten in dieser außergewöhnlichen Situation um das Verständnis unserer Mitglieder.

Auch im Jahr 2020 wieder ein starker Förderkreis

Für das Jahr 2020 haben so gut wie alle bisherigen Förderkreismitglieder ihre Mitgliedschaft verlängert. Als neue Sponsoren dürfen wir Alexandra Meisinger Fotografie, Teresa Held und Dietmar Schleich herzlich begrüßen. Es freut uns besonders das uns die Bäckerei Kraus, Renate Hecht, Mathilde Panzer und Richard Stauß verstärkt unterstützen. Wir bedanken uns bei allen Partnern für die neue und weitere – teilweise schon jahrzehntelange – Unterstützung des Hantelsports in Roding recht herzlich. Eine Übersicht aller Förderkreismitglieder mit den Links zu deren Internetseiten finden Sie hier. Sofern auch Sie Mitglied im Förderkreis werden möchten, können Sie sich auf dieser Seite informieren oder eines unserer Vorstandsmitglieder ansprechen.

Kampfrichter Hans Gradl verabschiedet

Beim Gewichtheben sitzt der Kampfrichter immer vor dem Sportler, verfolgt konzentriert den Bewegungsablauf und bewertet dann die Leistung. So auch 22 Jahre lang Bundesligakampfrichter Hans Gradl vom TSV Schwandorf. Der viele Bundesligawettkämpfe, ob bei der 1. oder 2. Liga in Roding geleitet hat. Letzten Samstag war es sein letzter Wettkampf bei der 2. Bundesliga Begegnung TSV Heinsheim gegen TB 03 Roding II. Weiterlesen

Starke Leistungen beim Frühjahrsturnier

Beim diesejährigen Jugendfrühjahrsturnier zeigten unsere Jugendlichen durchweg gute Leistungen. Jeder Heber konnte in mindestens einer Disziplin eine neue Bestleistung erzielen. Lukas Simeth und Alexander Meingast konnten sich dabei jeweils die Silbermadaille in ihrem Jahrgang sichern. Auch die Mannschaft landete auf Platz 2. Die Trainer Daniel Nowara und Matthias Hecht waren mit den gezeigten sehr zufrieden. Bilder und Ergebnisse

Nach dem Wettkampf wurden Alexander Meingast und Rishabh Saini in das Bayerische Team für den Schüler- bzw. Jugendländerpokal berufen.

Knappe Niederlage in Speyer

Unerwartet spannend wurde es beim Wettkampf in Speyer. Im Reißen setzte sich der Favorit noch deutlich durch, aber im Stoßen konnte unser Team lange Paroli bieten. Auch wenn der erfahrene Jürgen Spieß für Speyer am Ende auch diesen Punkt sicherte. Das Endresultat lautete 742,2 : 710,8. Mit Simon Brandhuber wäre ein Sieg durchaus möglich gewesen. Peter Kulzer zeigte als einziger Rodinger sechs gültige Versuche. >>Bilder

Für die zweite Mannschaft gab es in Magstadt nichts zu holen. Der Aufsteiger setzte sich verdient mit 496,4 : 430,0 durch. Einen starken Wettkampf lieferten vor allem Adolf Fischer und Julia Kellermeier ab. Mohamed Jalloh ersetzte den kurzfristig erkrankten Daniel Nowara.

Weltcup in Rom

Simon Brandhuber startete am 28.01.2020 beim Weltcup in Rom und wollte dort möglichst viele Punkte für die Olympiaqualifikation sammeln. In der Klasse -67 kg erwischte er jedoch einen gebrauchten Tag und konnte jeweils nur seine Anfangsversuche in die Wertung bringen.

Körpergewicht: 66,9 kg, Reißen: 138g – 142u – 142u. Stoßen: 160g – 165u – 165u, Relativ 174 Punkte, Platz: 2

Live-Scorboard und Live-Stream

Endgültige Startliste mit Zeitplan

Italienischer Gewichtheberverband