Alle Beiträge von Christian Angermeier

TB 03 Roding I sichert sich den 11. Tabellenplatz

Mit einer sehr guten Mannschaftsleistung besiegt die erste Mannschaft des TB 03 Roding die SG Fortschritt Eibau mit 714,3 : 592,2 Relativpunkten und sichert sich damit den 11. Tabellenplatz in der ersten Bundesliga. Bester Heber war Simon Brandhuber mit 166,0 Relativpunkten. Leider konnte er 170kg im Stoßen nicht mehr bewältigen. Mit neuen persönlichen im Reißen, Stoßen und somit auch im Zweikampf überzeugte Rene Koralewski. Damit schaffte er erstmalig 100 Relativpunkte. 

Der TB 03 Roding II gewinnt gegen die FTG Pfungstadt mit 463,4 : 217,4 Relativpunkten. Zur sicheren Meisterschaft in der 2. Bundesliga Mitte fehlt nun bloß mehr ein Punkt. Max Jackwerth zeigte mit 121kg im Reißen, 272kg im Zweikampf und 89,6kg Relativpunkten Bestleistungen auf ganzer Ebene. Krankheitsbehingt fehlte Steffen Pilz. 

Vize im Team bei der Süddeutschen

Einzeltitel für 13-jährige Annika Pilz – BilderErgebnisse

Bei den Süddeutschen Meisterschaften für Kinder und Schüler mussten sich die fünf Rodinger in Ingolstadt mit den besten 110 Nachwuchskräften aus Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland messen. Unter 14 Teams holte sich der TB-Nachwuchs die Vizemeisterschaft. Annika Pilz gelang nach dem Bayerischen Frühjahrturnier auch der Sieg bei der Süddeutschen Meisterschaft beim Jahrgang 2002.

Weiterlesen

Roding III bekommt den Meisterpokal der Bezirksliga

Bruderduell ging deutlich mit 255,5 : 95,5 an Roding III – BilderProtokoll

Erstmals holte Roding III am Samstag beim Bundesliga Vorkampf in der Dreifachturnhalle die Meisterschaft in der Bezirksliga Oberpfalz/Niederbayern nach weiteren drei Punkten beim 255,5 : 95,5 Sieg gegen Roding IV. Abteilungsleiter Matthias Hecht begrüßte die Zuschauer und Fans, sowie Eltern und Geschwister der jungen Heber.

Und ganz überlegen ging der Titel an Roding III. Ohne einen einzigen Punkt abzugeben machten die jungen Heberinnen und Heber mit 18 : 0 Punkten ihr Meisterstück. Bereits im letzten Jahr reichte es zur Vizemeisterschaft hinter dem ASV Neumarkt und in dieser Saison eilte Roding III von Sieg zur Sieg und war nicht zu bremsen.

Weiterlesen

Gegen Obrigheim war nichts zu holen bei 664,3 : 796,2

Protokoll – Bilder – Mit dem aktuellen Tabellenzweiten SV Germania Obrigheim kam am Samstag ein Hochkaräter des deutschen Gewichthebens nach Roding. Die Gäste vom Neckar konnten nicht in bester Besetzung antreten, trotzdem siegten sie klar mit 796,2 : 664,3 Punkten gegen die TB – Truppe. Sportlicher Höhepunkt war die Olympianorm von Nico Müller mit 338 kg im Zweikampf bei 177,2 Relativpunkten. Bei Roding war Simon Brandhuber, der sich derzeit auf die Europameisterschaft im April in Norwegen vorbereitet, mit 151 Punkten wieder bester Mann.

Weiterlesen

Roding I verliert gegen Obrigheim

Mit 664,3 : 796,2 Relativpunkten verlor die erste Mannschaft gegen den Tabellen-Zweiten der 1. Bundesliga Gruppe A, dem SV Germania Obrigheim. Bester Heber im Rodinger Lager war Simon Brandhuber mit 151,0 Relativpunkten, gefolgt von Gregor Nowara mit 140,4 Punkten. Nico Müller vom SV Germania Obrigheim konnte dabei sogar die Olympia-Norm bewältigen. 

Weiterhin auf Meisterschaftskurs in der 2. Bundesliga Mitte befindet sich die zweite Mannschaft des TB 03 Roding. Diese gewann mit einer starken Leistung gegen die Gäste aus Thüringen, dem AC Suhl, mit 508,1 : 426,8 Relativpunkten.

Erwartungsgemäß ging das interne Duell in der Bezirksliga aus. Der TB 03 Roding III siegte gegen die vierte Mannschaft mit 255,5 : 95,5 Relativpunkten und bleibt damit ungeschlagener Bezirksligameister.  

Bayerns Hebernachwuchs schwitzt in Roding

Auch drei Rodinger Jugendheber für Meißen nominiert. 

Drei Tage nutzte der Bayerische Landestrainer für Gewichtheben, Christian Koherr aus München die idealen Bedingungen der Rodinger Gewichtheber in der Dreifachturnhalle zu einem Lehrgang. Die besten Nachwuchsheber aus Bayern bereiteten sich mit dem Landestrainer und den Stützpunkttrainern Fritz Bruckner (Weiden), Alfred Bechtold (Neumarkt), Alexander Aschenbrenner (Schrobenhausen) und Gregor Nowara (Roding) auf die Süddeutsche Meisterschaft und die Jugend Länder-Mannschaftsmeisterschaft vor.

Weiterlesen

Roding III holt vorzeitig Bezirksmeistertitel

Klarer Sieg gegen den TSV Regen mit 304,8 : 229,0 Punkten – ProtokollBilder 

Gegen den Tabellenzweiten aus Regen siegte Roding III deutlich mit 304,8 : 229 Punkten. Damit behält Roding nicht nur die Tabellenführung, sondern sicherte sich schon vor dem letzten Wettkampf die Meisterschaft der Bezirksliga Oberpfalz/Niederbayern. Am 5. März steht nur noch die verlegte Partie TB 03 Roding IV gegen TB 03 Roding III an. Im TB-Team ragte Senior Steffen Pilz mit 80 Relativpunkten heraus.

Weiterlesen

TB 03 Roding III sichert sich vorzeitig Meisterschaft

Mit einer guten Mannschaftsleistung gegen den TSV Regen von 304,8 : 229,0 konnte sich die dritte Mannschaft vorzeitig die Meisterschaft in der Bezirksliga sichern. Eine souveräne Leistung lieferten Steffen Pilz mit 80,0 Relativpunkte, als bester Heber der Veranstaltung und Leon Koralewski mit genau 50,0 Punkten, wobei dies eine persönliche Bestleistung darstellt.

Auch die vierte Mannschaft konnte mit einem geschlossenen Mannschaftsergebnis überzeugen. Sie gewann gegen den 1. AC Weiden II mit 134,5 : 82,6 und sichert sich somit den dritten Platz in der Bezirksliga. Einen starken Wettkampf lieferten dabei Vishal Saini mit neuer Stoßbestleistung von 95kg und Johannes Janker mit insgesamt 41kg Relativpunkten, der damit bester Heber in der vierten Mannschaft war. 

Fünf Turniersiege für den TB 03 Hantelnachwuchs in München

Annika Pilz wird als beste Schülerheberin ausgezeichnet. Auch Teamsieg deutlich für Roding. – ErgebnisseBilder

Zum Faschingsendspurt ließ am letzten Samstag in München-Neuaubing der Rodinger Gewichtheber-Nachwuchs nochmals die Muskeln spielen. Eine Menge neuer Bestmarken stellten die vier Mädels und fünf Jungs vom TB 03 Roding zur Freude ihrer Betreuer Anton Hecht und Werner Brandhuber auf. Annika Pilz, Rishabh Saini, Cheyenne Koralewski und Marina Bauer holten den Turniersieg in ihrer Jahrgangsklasse. Darüber hinaus ging auch die Teamwertung Kinder/Schüler klar an Roding vor dem TSV Ingolstadt-Nord und dem ASV Neumarkt. 

Weiterlesen

Roding III baut Tabellenführung aus

Hebermannschaft nach Sieg gegen den 1. AC Weiden weiterhin ungeschlagen – Protokoll 

Beim Tabellenschlusslicht 1. AC Weiden II hatte die dritte Rodinger Heberstaffel keine Mühe. Klar mit 3:0 Punkten und 227,0:47,4 Relativpunkten holten Marina Bauer und ihre vier Teamkollegen den Sieg. Damit bleibt die dritte TB Staffel in der Bezirksliga Niederbayern/Oberpfalz weiterhin ungeschlagener Tabellenführer.

Weiterlesen