Wichtiger Sieg gegen den KSV Durlach

Mit neuem Vereinsrekord setzte sich das Bundesligateam mit 762,6 : 694,4 gegen die Karlsruher Vorstädter durch. Die drei Punkte waren im Kampf um den Klassenerhalt sehr wichtig. Simon Brandhuber glänzte mit neuem Deutschen Rekord von 138 kg im Reißen und scheiterte nur knapp am Deutschen Zweikampfrekord. – Protokoll

ie „Zweite“ siegte in der Bayernliga gegen die HG Regensburg mit 400,0 : 309,0 und stellte dabei eine neue Saisonbestleistung auf. – Protokoll /// Zum Saisonauftakt in der Bezirksliga konnte sich auch die dritte Manschaft gegen die HG Regensburg II mit 115,3 : 45,0 durchsetzen. – Protokoll

Ein ereignisreicher Herbst liegt vor den Hebern

Drei Mannschaften im Rennen und bei allen Deutschen Meisterschaften am Start.

Ein volles, dichtgedrängtes Programm haben die Rodinger Gewichtheber im zweiten Halbjahr 2011 abzuarbeiten. Deshalb hört man jetzt, wenn man abends an der Dreifachturnhalle vorbei geht, wieder die Scheibenhanteln auf die Heberbretter poltern. Seit Juli läuft die Vorbereitung und Matthias Hecht und Co. sind gar nicht so traurig, wenn die Sommertage nicht ganz so heiß waren. Der Schweiß lief auch so in Strömen Weiterlesen