2. BL: TB 03 Roding II : TSV Heinsheim

Nach dem SV Gräfenroda vor vier Wochen ist mit dem TSV Heinsheim wieder ein Tabellenführer zu Gast. Die Athleten/innen aus Bad Rappenau zeigten beim letzten Wettkampf mit 675,8 Relativpunkten ein Topresultat und sind auf dem Weg Richtung 1. Bundesliga. Dabei wollen sie sich von Roding nicht aufhalten lassen. Mit ihren beiden starken Bulgaren sowie Sophia Attilo wird unser Team wenig Chancen haben. Mit dabei ist wieder Daniel Nowara. Dafür muss die Mannschaft auf Steffen Pilz verzichten, der beruflich verhindert ist.

voraussichtliche Aufstellung

  • Julia Kellermeier
  • Mohamed Jalloh
  • Max Schuierer
  • Adolf Fischer
  • Daniel Nowara
  • Max Jackwerth