Süddeutsche Jugendmeisterschaft

Mit vier Nachwuchssportlern ist Jugendtrainer Anton Hecht für drei Tage in Grünstadt. Dabei treten David Meingast (Jg. 2008), Alexander Meingast (Jg. 2006), Lukas Simeth (Jg. 2005) und Rishabh Saini (Jg. 2005) für den TB an. Neben dem Gewichtheben wird auch wieder die Athletik teil des Wettkampfes sein. Unsere vier Sportler gehen auch in der Mannschaftswertung an den Start.

Ausschreibung

Zeitplan und Teilnehmerliste

Vorbericht

TB-Nachwuchs bei der Süddeutschen in Grünstadt/Pfalz

Anton Hecht: „Die Süddeutsche Meisterschaft ist der Höhepunkt im ersten Halbjahr“.

Bereits am Donnerstag fährt Nachwuchstrainer Anton Hecht mit vier jungen Sportlern zu den Süddeutschen Meisterschaften in Grünstadt in der Pfalz. Die Meisterschaft findet am Freitag und Samstag statt. Teilnahmeberechtigt sind alle jungen Sportlerinnen und Sportler der Jahrgänge 2004 bis 2009 der Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Saarland und Rheinland Pfalz.

Mit dabei bestimmt auch die Stärksten aus Bayern, die sich bei der Bayerischen Meisterschaft am 11. Mai in Roding bewährt haben. Aus Rodinger Sicht treten die Bayernmeister Alexander Meingast und Lukas Simeth, sowie David Meingast an. Das Trio wird diesmal verstärkt durch den aktuell stärksten Rodinger Nachwuchsheber Rishabh Saini, der von der Sportschule Frankfurt/Oder anreist. Wie bei der Bayerischen erfolgt die Wertung in Jahrgangsklassen und nach Geschlecht. Die jungen Sportler müssen neben dem Olympischen Zweikampf (Reißen und Stoßen) mit Technikbewertung auch noch einen athletischen Dreikampf bestreiten. Dieser Dreikampf besteht aus den Disziplinen Kugelschockwurf, Schlussdreisprung und Pendellauf. Aus der gehobenen Last, der Techniknote, den Ergebnissen bei der Athletik, in Verbindung mit dem Körpergewicht ermittelt das Wettkampfprogramm die Gesamtpunkte, die dann über die Plätze innerhalb des jeweiligen Jahrgangs entscheiden.

Natürlich ist die Konkurrenz in Grünstadt noch größer, als bei der Bayerischen. Doch der erfahrene Trainer hat seine Jung’s mit intensivem Training bestens vorbereitet. So dürfen alle vier Rodinger auf Bestleistungen und gute Platzierungen hoffen. Nachdem Rishabh Saini bei der Bayerischen nicht dabei war, wird er alles daran setzen, den Süddeutschen Meistertitel zu holen. Auch mit der Mannschaft haben die Rodinger gute Chancen auf einen vorderen Platz, da gegenüber der Bayerischen mit Rishabh ein starker vierter Mann im TB-Quartett kämpft.