WM Frauen und Männer

Für Simon Brandhuber geht es um ein gutes Resultat um seinem großen Traum, der Olympiateilnahme, einen weiteren Schritt näher zu kommen. Wir wünschen alles Gute für den Wettkampf in Thailand.

Vorbericht

Rodinger Gewichtheber Simon Brandhuber am Freitag bei seiner 6. Weltmeisterschaft

Die Nummer 1 der Rodinger Bundesligaheber, Simon Brandhuber ist aktuell wieder international unterwegs. Morgen Freitag startet er um 7 Uhr (MEZ) bei seiner sechsten Weltmeisterschaft in Pattaya in Thailand in der Wettkampfklasse bis 67 kg Körpergewicht. Dabei geht es für ihn um eine gute Leistung und Platzierung um dem großen Ziel, den Start bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio einen weiteren Schritt näher zu kommen. Wer möchte, kann seinen Wettkampf im Live-Stream verfolgen. Die Rodinger Heber und die Fans drücken ihrem Simon für den wichtigen Wettkampf in Thailand ganz fest die Daumen.

Beim letzten WM Test beim Pokal der Blauen Schwerter in Meißen, trat der Steinacher und TB-Bundesligaheber noch mit einem Köpergewicht von 69,25 kg an und schaffte 139 kg beim Reißen und 160 kg beim Stoßen bei 299 kg im Zweikampf und 166 Relativpunkten. Die dritten Versuche mit 142 kg Reißen und 165 kg Stoßen gingen leider daneben. Die Fans hoffen, dass am Freitag auch diese Lasten gelingen, auch wenn er in Thailand in der Klasse bis 67 kg Körpergewicht den Wettkampf in der B-Gruppe aufnimmt.