Siege in Berlin und München

Sonntag, 27.Oktober 2019

Bilder – Mit der zweitbesten Leistung der Vereinsgeschichte nämlich mit 793,7 : 774,2 Relativpunkten (2 : 1) siegten die Rodinger am Samstag in der Bundeshauptstadt Berlin. Doch den Punkt beim Stoßen sicherten sich die Berliner mit nur einem Kilo Vorsprung durch den letzten Heber der Veranstaltung.  Auch die 2. Bundesligastaffel holte alle drei Punkte 486,1 : 419,0 beim ESV München Freimann. Aber Roding III war in Neumarkt chancenlos.