WM Junioren (U20) 2018

Freitag, 6.Juli 2018  

von 07.07. bis 14.07.2018 in  Tashkent / Uzbekistan

live ErgebnisseLive Videoendgültige Startlisten mit ZeitplanErgebnisseAllThingsGym

Deutsche Teilnehmer (mit Startzeit in Deutschland):

Jon Luke Mau (-62 kg, 121 / 157 / 278 / 2.)  
Julian Pianski (-94 kg, 155 / 180 / 335 / 7.)  

 

Annika nur Dritte – die Gegnerinnen waren zu stark

Sonntag, 1.Juli 2018  

15-jährige Rodinger Gewichtheberin holt Bronze bei der Deutschen und verpasst EM Ticket – ProtokollBilder

Mit Annika Pilz startete eine der Titelanwärterinnen bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Oberböbingen bei Stuttgart. Sie hatte sich fest vorgenommen, ein gewichtiges Wort bei der Titelvergabe in der Klasse -53 kg Körpergewicht mitzureden. Aber der Freitag in Oberböbingen an der Renz war nicht ihr Tag. Die ebenbürtigen Gegnerinnen hatten keinen oder nur einen Fehlversuch, während die erst 15-jährige Annika drei Ungültige baute. weiterlesen »

Rishabh Saini Deutscher Schülermeister

Sonntag, 24.Juni 2018  

Ingolstadt für Cheyenne Koralewski kein gutes Pflaster – ProtokollBilder

Die Deutsche Meisterschaften der Schüler im Mehrkampf fanden am Wochenende beim TSV Ingolstadt Nord statt. 142 junge Athleten und Athletinnen aus Deutschland waren zusammen mit den beiden Rodingern am Start. Trainer Anton Hecht hatte das Duo bestens vorbereitet und war als Fahrer und Betreuer sowohl am Freitag als auch am Samstag gefordert. weiterlesen »

Rishabh Saini Deutscher Schülermeister

Freitag, 22.Juni 2018  

Bei den Deutschen Meisterschaften der Schüler glänzte Rishabh Saini mit neuen Bestleistungen und 575,05 Mehrkampfpunkten. Damit konnte er sich den Deutschen Meistertitel im Mittelgewicht des Jahrgangs 2005 sichern. Einen Pokal gab es dann noch für den besten Heber des Jahrgangs 2005 der nationalen Titelkämpfe. Wir gratulieren dem jungen Sportler und sinem Trainer Anton Hecht zu diesem Erfolg ganz herzlich – Bilder.

Bürgermeister und Landrat übernehmen Schirmherrschaft für die DM

Freitag, 15.Juni 2018  

Roding ist im Dezember Schauplatz der Deutschen Meisterschaft im Gewichtheben. Von 7. bis 9. Dezember wird sich die Heberelite in der Rodinger Dreifachturnhalle treffen. Als Schirmherr konnte Abteilungsleiter Matthias Hecht den Rodinger Bürgermeister Franz Reichold gewinnen. Ihm zur Seite steht Landrat Franz Löffler als Ehrenschirmherr. Nach den erfolgreichen Titelkämpfen 2012 finden die Deutschen Meisterschaften zum zweiten Mal in Roding statt. Die TB-Heber freuen sich auf die stärksten Frauen und Männer aus der gesamten Bundesrepublik. Aber auch einige Sportlerinnen und Sportler aus dem Heimatverein werden beim Kampf um die Medaillen eingreifen.

Daniel Nowara bester Heber bei der Vereinsmeisterschaft

Samstag, 9.Juni 2018  

Ein starken Wettkampf mit vielen Bestmarken zeigten vor allem die Nachwuchsheber bei den Vereinsmeisterschaften. Cheyenne Koralewski und Rishabh Saini sind auf einem guten Weg Richtung Deutsche Meisterschaft in zwei Wochen. Vishal Saini zeigte sich bei den Junioren in glänzender Form und erzielte Bestleistungen am laufenden Band. Die Gästeheber aus dem Crossfit waren eine Bereichung und überzeugten nicht nur Schirmherr Max Kiesl. Daniel Nowara erhielt am Ende den Pokal für den besten Athleten. Hier gehts zu den Protokollen – VM 2018 Kin_SchVM 2018 Jun_Akt_Gäste und Bildern.

Vier Rodinger beim Alpencup saustark

Montag, 28.Mai 2018  

Oberpfalz- und Bayernrekorde durch das TB Nachwuchstalent Annika Pilz

Samstag beim USC Dornbirn/Vorarlberg – der Alpencup der Gewichtheber läuft und die Rodinger im Bayernteam, Peter Kulzer, Hans Brandhuber und Max Jackwerth gewinnen jeweils Ihre Gewichtsklasse und verteidigen mit dem bayerischen Team den Mannschaftstitel. Peter Kulzer zeigte zudem neue Bestleistungen mit 145 kg Reißen und 180 kg im Stoßen und wurde Sieger bei der Gesamtwertung der Männer. Auch Hans Brandhuber wusste mit einer starken Leistung zu überzeugen und kam auf Platz zwei unter allen Teilnehmern. weiterlesen »

Alpencup 2018

Freitag, 25.Mai 2018  

Samstag – Peter Kulzer, Hans Brandhuber und Max Jackwerth gewinnen jeweils Ihre Gewichtsklasse und verteidigen mit dem bayerischen Team den Mannschaftstitel. Peter Kulzer zeigte zudem neue Bestleistungen mit 145 kg Reißen und 180 kg im Stoßen und wurde Sieger in Gesamtwertung der Männer. Auch Hans Brandhuber wusste mit einer starken Leistung zu überzeugen und kam auf Platz zwei unter allen Teilnehmern.

Freitag – Annika Pilz glänzte bei Ihrem ersten Auftritt beim Alpencup mit sechs gültigen Versuchen und Bestleistungen auf der ganzen Linie. Mit 142 kg im Zweikampf (64/78) wurde Sie Siegerin in Ihrer Gewichtsklasse und konnte in der Gesamtwertung der Damen einen hervorragenden dritten Platz belegen. Das bayerische Team kam diesmal hinter der Lombardai auf Platz 2.

Ergebnisse FrauenErgebnisse MännerBilderGesamtwertung Frauen

Konrad Held, ein Heber Urgestein wird 60

Dienstag, 22.Mai 2018  

Seit 42 Jahren ein Aktivposten als Heber, Vorstandschaftsmitglied und Kampfrichter bei den Stemmern.

Am Pfingstmontag feierte der gebürtige Traschinger Konrad Held mit seiner Familie, den Geschwistern, Freunden und natürlich den Gewichthebern auf der Perlbachinsel in Trasching seinen 60. Geburtstag. Konrad Held wuchs in Trasching mit zwei Brüdern und drei Schwestern auf. Beim Brantl-Bräu in Roding erlernte er den Beruf Brauer und Mälzer, dort gehört er mittlerweile mit 45 Jahren Berufstätigkeit zum „Inventar“ von Chef Jupp Brantl. weiterlesen »

Simon Brandhuber mit starkem Auftritt

Dienstag, 15.Mai 2018  

Am Wochenende ging die 29. Auflage des Traditions Einladungsturniers „Pokal der Blauen Schwerter“ – erstmals in der neuen Meißner Halle im Sportzentrum – über die Bühne – Protokoll.

Am Samstag fanden zwei hochklassige Veranstaltungen mit internationalen und deutschen Spitzen-Gewichthebern statt. Eingeladen waren über 30 Athletinnen und Athleten aus mehr als 10 Nationen, darunter Medaillengewinner von Olympischen Spielen, Welt- oder Europameister-schaften. Neben einem Teil der deutschen Nationalmannschaft starteten Eliteheber aus Frankreich, Spanien, Polen, Ungarn, Lettland, Schweden, Belgien und Finnland. weiterlesen »