Adam Bialek als Betreuer verabschiedet

Dienstag, 10.April 2018  

Am Ende der Begegnung verabschiedete der Rodinger Heberboss Adam Bialek als Betreuer und Fahrer der zweiten Rodinger Mannschaft. Der Grund, Adam verändert sich beruflich und hat jetzt seine „Zelte“ in Göppingen in Baden-Württemberg aufgeschlagen. weiterlesen »

Wie ein Uhrwerk exakt auf 500 Punkte zu gesteuert

Sonntag, 8.April 2018  

Roding II besiegt beim letzten 2. Bundesligakampf die Berliner klar mit 500,0 : 436,9 Punkten – ProtokollBilder

Mit dem SV Empor Berlin hatten die Rodinger wegen der Vorkampfniederlage in Berlin noch ein „Hühnchen zu rupfen“. Denn Anfang November mussten sie mit 487,4 : 449,2  alle drei Punkte in Berlin lassen. Am Samstag konnte Trainer Matthias Hecht eine wesentlich stärkere Staffel gegen den Tabellennachbarn auf Platz Vier ins Rennen schicken und sogar auf den leicht angeschlagenen Teamchef Daniel Nowara verzichten, den Max Jackwerth kurzfristig ersetzte. weiterlesen »

Roding III bekommt den Meisterpokal der Bezirksliga 2017/18

Sonntag, 8.April 2018  

Vor dem letzten Erstbundesliga Wettkampf gab es eine Ehrung für die Dritte Rodinger Mannschaft. Georg Hecht, der auch das Amt des Sportwarts und Klassenleiters der Bezirksliga ausübt, wandte sich an die Zuschauer: Als Sportwart der Oberpfalz und Klassenleiter der Bezirksliga möchte ich der Meistermannschaft der Bezirksliga Oberpfalz/Niederbayern 2017/2018 TB 03 Roding III den Sieger-Pokal überreichen. weiterlesen »

Saisonrekord mit 737,6 Punkten und 5. Tabellenplatz für Roding

Sonntag, 8.April 2018  

Gregor Nowara mit Oberpfalz- und Bayernrekorden – ProtokollBilder

Einen starken Schlusspunkt setzte das Rodinger Bundesligateam hinter die Saison 2017/18. Mit neuer Saisonbestleistung von 737,6 : 569,4 sicherte man sich den Sieg gegen die Goldstadtlöwen aus Pforzheim und konnte auf Platz 5 der Tabelle klettern. Überragend dabei Hans Brandhuber mit neuer Relativbestleistung von 130,8 Punkten und Gregor Nowara mit neuen Bayerischen Rekorden und erstmals 151,6 Relativ. Der zweiten Mannschaft gelang mit 500,0 Punkten ebenfalls das beste Resultat der Saison. Dabei konnte man SV Empor Berlin mit 3 : 0 bezwingen. Die Gäste erzielten 436,8 Relativpunkte. Marie-Kristin Biener hob neue Oberpfalzrekorde und der 42-jährige Steffen Pilz glänzte mit neuer Bestleistung im Stoßen.

weiterlesen »

Glänzender Saisonabschluss

Samstag, 7.April 2018  

Einen starken Schlusspunkt setzte das Bundesligateam hinter die Saison 2017/18. Mit neuer Saisonbestleistung von 737,6 : 569,4 sicherte man sich den Sieg gegen Pforzheim und konnte auf Platz 5 der Tabelle klettern. Überragend dabei Hans Brandhuber mit neuer Relativbestleistung von 130,8 Punkten und Gregor Nowara mit neuen Bayerischen Rekorden und erstmals 151,6 Relativ.

Der zweiten Mannschaft gelang mit 500,0 Punkten ebenfalls das beste Resultat der Saison. Dabei konnte man den SV Empor Berlin mit 3 : 0 bezwingen. Die Gäste erzielten 436,8 Relativpunkte. Marie-Kristin Biener hob neue Oberpfalzrekorde und der 42-jährige Steffen Pilz glänzte mit neuer Bestleistung im Stoßen.

Platz 3 beim Länderpokal der Jugend

Montag, 26.März 2018  

Annika Pilz holt mit 104 Relativpunkten den Klassensieg für Bayern – Protokoll 

Die Jugendmannschaften der Bundesländer trafen sich am Wochende im sächsischen Görlitz um den Länderpokal im Gewichtheben auszutragen. Der Bayerische Landestrainer Christian Korherr hat mit Marie Kristin Biener, Moritz Maier und Annika Pilz drei Jugendliche des TB 03 Roding für die Bayernstaffel nominiert. Neben Reißen und Stoßen mussten die Nachwuchssportler auch einen Athletischen Vierkampf bestreiten. weiterlesen »

EM Frauen und Männer 2018

Sonntag, 25.März 2018  

von 26.03. bis 01.04.2018 in Bukarest / Rumänien

live Streamlive Ergebnisse – endgültige StartlistenZeitplan

weitere Infos: BVDGEWFAllThingsGym

Deutsche Teilnehmer:

Schroth Nina (-90, Absage) Schwarzbach Tom (-85, 148 / 185 / 333 / 5.)
Joachim Robert (-69, Mi. 138 / 173 / 311 / 2.) Hofmann Matthäus (-105, 172 / 192 / 364 / 5.)
Müller Nico (-77, 155 / 191 / 346 / 1.)  

 

Süddeutsche Jugendmeisterschaft in Ingolstadt am Samstag

Sonntag, 18.März 2018  

Titelfavorit Rishabh Saini musste wegen Erkrankung passen – BilderErgebnisse

108 junge Sportler davon 32 weibliche Teilnehmer aus den Bundesländern Bayern, Baden-Württemberg und  Rheinland-Pfalz ermittelten in Ingolstadt die Süddeutschen Meister der Kinder und Schüler. Leider musste der routinierte Rodinger Schülerheber, Rishabh Saini (Jg.2005), seines Zeichens Süddeutscher Meister 2017, krankheitsbedingt passen und auf eine Titelverteidigung verzichten. Trainer Anton Hecht hätte Rishabh auf Grund seiner Steigerungen und aktuellen Trainingsleistungen durchaus die Goldmedaille zugetraut. weiterlesen »

Auszeichung für 50 Wettkämpfe

Montag, 12.März 2018  

Marie-Kristin Biener, Johannes Janker und Moritz Maier  geehrt.

Vor dem Bundesligawettkampf und vor großer Zuschauerkulisse zeichnete Abteilungsleiter Matthias Hecht drei Nachwuchssportler der Gewichtheber für jeweils 50 Wettkämpfe für den TB 03 Roding aus. weiterlesen »

TB 03 Roding III holt zum dritten Mal in Folge Bezirksmeistertitel

Montag, 12.März 2018  

Beim „Noteinsatz“ siegte Roding III mit 172,6 : 79,0 Punkten gegen Roding IV – ProtokollBilder

Erkrankungen, Verletzungen, Verhinderungen haben beim letzten Kampftag in der Bezirksliga das Kontingent der Rodinger Gewichtheber stark dezimiert. Acht Heberinnen und Heber standen Trainer Matthias Hecht nicht zur Verfügung. Und so hatte es der Trainer schwer neben 1. Bundesliga und 2. Bundesliga, die ja immer den Vorrang haben, noch zwei Bezirksligamannschaften auf die Beine zu stellen. weiterlesen »