Erfolgreiches Rodinger Schülertrio bei der Deutschen in Ingolstadt

Sonntag, 17.November 2019  

Rishabh Saini verteidigt Vorjahrestitel, Silber für Alex Meingast und Rang 6 für Lukas Simeth – Bilder 

Am ersten Tag der Deutschen Schülermeisterschaften in Ingolstadt konnte sich Alexander Meingast die Bronzemedaille in der Klasse „Leicht“ des Jahrgangs 2006 sichern. Mit Bestleistungen im Stoßen und Kugelschockwurf schaffte er bei seiner ersten Deutschen Meisterschaft gleich den Sprung aufs Treppchen. Am Samstag, dem zweiten Tag der DM in Ingolstadt hat Rishabh Saini seinen Titel beim Jahrgang 2005 „Mittel“ aus dem Vorjahr verteidigt. Nach einem wackligen ersten Reißversuch zeigte er einen tollen Wettkampf und glänzte vor allem in der Athletik. Lukas Simeth kam bei seiner ersten DM mit neuer Reißbestleistung auf Rang 6 des Jahrgangs 2005 „Leicht“. weiterlesen »

DM Schüler: Rishabh Saini verteidigt Titel – Simeth auf Platz 6

Samstag, 16.November 2019  

Am zweiten Tag der Deutschen Schülermeisterschaft in Ingolstadt hat Rishabh Saini seinen Titel im Jahrgang 2005 „Mittel“ aus dem Vorjahr verteidigt. Nach einem wackligen ersten Reißversuch zeigte er einen tollen Wettkampf und glänzte vor allem in der Athletik. Lukas Simeth kam bei seiner ersten DM mit neuer Reißbestleistung auf Rang 6 des Jahrgangs 2005 „Leicht“. Bilder und Ergebnisse

Alexander Meingast mit Bronze bei der DM Schüler

Freitag, 15.November 2019  

Am ersten Tag der Deutschen Schülermeisterschaften in Ingolstadt konnte sich Alexander Meingast die Bronzemedaille in der Klasse „Leicht“ des Jahrgangs 2006 sichern. Mit Bestleistungen im Stoßen und Kugelschockwurf schaffte er bei seiner ersten Deutschen Meisterschaft gleich den Sprung aufs Treppchen – Bilder.

Zwei Freundschaftskämpfe der Heber am Samstag

Sonntag, 10.November 2019  

ProtokollBilder

Die Rodinger Gewichtheber hatten am Samstag auf der Trainingsfläche in der Dreifachturnhalle Gäste aus Röthenbach und Landshut zu Freundschaftskämpfen. Um 16 Uhr begrüßte Abteilungsleiter Matthias Hecht die jungen Sportler des TSV Röthenbach aus Mittelfranken mit ihren Betreuern und einige Zuschauer. Dabei galt es für den TB-Nachwuchs weitere Wettkampferfahrung zu sammeln und die ein oder andere Bestleistung aufzustellen. Und dies gelang auch, auch wenn der Sieg mit 874 : 751 Punkten an die jungen Sportler aus Mittelfranken ging. weiterlesen »

Kämpfe im Zeichen der Freundschaft

Samstag, 9.November 2019  

Bilder – Zu zwei Freundschaftskämpfen konnten wir den TSV Röthenbach, sowie die TG Landshut auf der Heberfläche begrüßen. Gegen unsere Jugend (U12) konnten sich die Gäste aus Franken mit 751,30:874,41 Punkten durchsetzen. Vordergründlich war vor allem wichtig, dass unsere Jugend weitere Wettkampferfahrung sammeln konnte. Als bester Heber im Jugendbereich konnte sich dabei David Meingast durchsetzen.

Gegen die krankheitsgeschwächten Landshuter konnten wir einen Sieg mit 130,6:105,0 Relativpunkten einfahren. Als bester Heber ging Christian Angermeier mit 46,0 Relativpunkten hervor. Neue Bestleistungen zeigten Tobias Wolf bei seinem dritten Wettkampf, Christoph Kellermeier und Stefan Ferstl.

TB – Nachwuchstalente Annika und Rishabh beim Oderpokal top

Sonntag, 3.November 2019  

Protokolle

Die Rodinger Nachwuchstalente der Gewichtheber Annika Pilz und Rishabh Saini, die beide im Sportinternat in Frankfurt/Oder leben und trainieren zeigten am Wochenende ihr Leistungsvermögen. Beide starteten beim Internationalen Oderpokal in Frankfurt/Oder im Team der Sportschule. Die Gegner waren eine Staffel vom Nachwuchs des Gewichtheberverbandes Brandenburg und ein Team mit jungen Sportlerinnen und Sportlern aus Kaliningrad, der westlichsten russischen Großstadt. weiterlesen »

Nikolauspokalturnier am 14.12.2019 in Roding

Donnerstag, 31.Oktober 2019  

Am 14.12.2019 sind wir Ausrichter des Nikolauspokalturniers für den Oberpfälzer Nachwuchs. Bezirksjugendleiter Daniel Nowara hat die Ausschreibung dazu veröffentlicht. Wir freuen uns bis zum Meldeschluss am 27.11.2019 über zahlreiche Meldungen und möchten den Jugendlichen einen schönen Jahresabschluss bieten.

Alle weitere Termine der TB-Heber finden Sie im Sportjahreskalender 2019/20.

Roding II siegt gegen ESV München Freimann mit 486,1:419,0 Punkten

Montag, 28.Oktober 2019  

Protokoll

Zweiter Wettkampf, zweiter Sieg und sogar die Tabellenführung der 2. Bundesliga Mitte für die Rodinger Reserve. Das lief ja bisher ausgezeichnet. Aber die harten Brocken kommen noch. Doch erstmals gab es Freude über den nicht so klar erwarteten Sieg gegen den Vizemeister des Vorjahres ESV München-Freimann. Denn in der letzten Saison entführten die Münchner mit 526 : 477 Zählern alle drei Punkte aus der Rodinger Dreifachturnhalle. weiterlesen »

TB-Heber jubeln nach Heberkrimi in Berlin

Sonntag, 27.Oktober 2019  

Mit 793,7 : 774,2 das zweitbeste Teamergebnis in der Vereinsgeschichte geschafft – BilderProtokoll

„Berlin war eine Reise wert“, können die Rodinger Bundesligaheber nach dem Heberkrimi am Samstag beim TSC Berlin voll unterstreichen. Die von Hebertrainer Gregor Nowara vorgegebenen 750 Punkte hätten am Samstag nicht gereicht. Aber er hatte seine Truppe hervorragend eingestellt und aufgestellt und seine interne Hochrechnung stimmte fast auf den Punkt mit dem Ergebnis. Die Rodinger wuchsen in der Bundeshauptstadt über sich hinaus. Das Team hob wie aus einem Guß, setzte die Vorgabe des Trainers um und konnte sich über den zweiten Saisonsieg freuen. weiterlesen »

Siege in Berlin und München

Sonntag, 27.Oktober 2019  

Bilder – Mit der zweitbesten Leistung der Vereinsgeschichte nämlich mit 793,7 : 774,2 Relativpunkten (2 : 1) siegten die Rodinger am Samstag in der Bundeshauptstadt Berlin. Doch den Punkt beim Stoßen sicherten sich die Berliner mit nur einem Kilo Vorsprung durch den letzten Heber der Veranstaltung.  Auch die 2. Bundesligastaffel holte alle drei Punkte 486,1 : 419,0 beim ESV München Freimann. Aber Roding III war in Neumarkt chancenlos.