Archiv November 2014

Bei der „Zweiten“ ging die Post ab

518,4 Punkte und Sieg gegen Waldkirchen – ProtokollBilder

Die Überraschung aus Rodinger Sicht beim Gewichtheber Wettkampftag am Samstag passierte nicht bei der Bundesligabegegnung in Speyer, wo der TB 03 Roding erwartungsgemäß mit 687,8 : 839 Punkten unterlag sondern zu Hause auf der Trainingsfläche der Heber. Roding II hatte den TSV Waldkirchen zu Gast und lief zur Hochform auf. Erstmals überbot Roding II die 500 Punkte Marke (bisher 469 Punkte). Beim 518,4 : 271,7 Punkte Sieg hatten die Gäste aus Niederbayern keine Chance und die Rodinger reihten Bestmarke an Bestmarke.

Weiterlesen

Nach Niederlage jetzt auf dem 4. Bundesligaplatz

In Speyer mit mäßigen 687,8 : 839,0 Punkten – ProtokollBilder

Beim zweiten Wettkampf der Bundesligasaison musste das Team Roding I die Punkte erwartungsgemäß in Speyer lassen. Mit einer mäßigen Leistung von 687,8 Punkten konnte man das mit Nationalhebern gespickte Team aus der Domstadt Speyer (839,0 Punkte) nicht fordern. Fünf Tage nach dem Gewinn des U23-EM-Titels im Reißen war Simon Brandhuber mit 141,0 Punkten bester Heber. Gefolgt diesmal von Alexander Narr (120,2 Punkt)

Weiterlesen

Erwartete Niederlage in Speyer

Beim zweiten Wettkampf der Bundesligasaison musste das Team die Punkte erwartungsgemäß in Speyer lassen. Mit einer mäßigen Leistung von 687,8 Punkten konnte man das mit Nationalhebern gespickte Domstadt-Team (839,0 Punkte) nicht fordern. Fünf Tage nach dem Gewinn des U23-EM-Titels im Reißen war Simon Brandhuber mit 141,0 Punkten bester Heber. Gefolgt diesmal von Alexander Narr (120,2) – Protokoll.

Die zweite Mannschaft setzte sich mit einer Glanzleistung zu Hause gegen den TSV Waldkirchen mit 518,4 : 271,7 Punkten durch. Peter Kulzer gab bei einer geschlossenen Mannschaftsleistung mit 100,4 Punkten ein bärenstarkes Debut. Bestleistungen und viele gültige Versuche bescherten einen tollen Abend – Protokoll.

Brandhuber holt U23-EM-Titel im Reißen auf Zypern

Ein kompletter Medaillensatz für Simon nach Silber im Zweikampf und Bronze beim Stoßen

Am Dienstag startete der Rodinger Bundesliga Gewichtheber Simon Brandhuber bei der Europameisterschaft der U23 in Limassol auf der Insel Zypern. Mit seinem Auftritt vor 14 Tagen bei der Weltmeisterschaft in Kasachstan war er selbstkritisch nicht zufrieden. Und er machte es besser. Beim Reißen holte er sich den Europameistertitel mit 138 kg, Bronze gab es für 159 kg Stoßen und damit auch noch Silber für 297 kg im Zweikampf. 

Weiterlesen

Peter Kulzer schafft die Norm für den Bundeskader

Bestmarken auch für Leon Koralewski – Marina Bauer um eine Erfahrung reicher – BilderErgebnisse

Der Rodinger Gewichtheber Abteilungsleiter Anton Hecht und Christian Kulzer betreuten am Wochenende bei den Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaften in Frankfurt/Oder ihre Sportler Leon Koralewski, Marina Bauer und Peter Kulzer bestens. Bundesligaheber Daniel Nowara, der in Frankfurt/Oder studiert und trainiert unterstützte die Rodinger. Der erst 16-jährige Peter Kulzer aus Neubäu hatte sich mit seinem Stützpunkttrainer in Frankfurt/Oder punktgenau auf die Titelkämpfe vorbereitet. Er "explodierte" förmlich und wartete mit Bestmarken bei allen fünf Übungen auf. Darüber hinaus schaffte er mit 270 kg im Zweikampf auch noch die Norm für den Bundesdeutschen C-Kader.

Weiterlesen