Gewichtheberfamilie feierte zünftig beim Sommerfest

Dienstag, 19.Juli 2016  

Vorschau auf die neue Saison 2016/17  –  Ehrung für die 2. und 3. Mannschaft – Bilder

Alle waren sie gekommen, die zur großen Gewichtheberfamilie der Rodinger Gewichtheber gehören. Simon Brandhuber vom Leistungszentrum Leimen, Peter Kulzer und Hans Brandhuber von der Sportschule Frankfurt/Oder, Andi Müller aus München und Tamara Voit mit Bruder Hermann Voit und Trainer Heinz Weigt aus Raubling. Sie und alle anderen Hantelsportler, Helferinnen und Helfer, die aktiven Mitglieder und den Fanclub begrüßte der neue Abteilungsleiter Matthias Hecht erstmals zum Sommerfest am Nanzinger Weg.

weiterlesen »

Bayerische Meisterschaft in Roding

Dienstag, 5.Juli 2016  

Am 17.09.2016 findet die Bayerische Meisterschaft der Junioren und Aktiven in Roding statt. Wir hoffen auf zahlreiche Meldungen aus den bayerischen Vereinen und bitten den Meldeschluss am 28.08.2016 zu beachten. Hier geht´s zur Ausschreibung mit allen Details. Im Sportjahreskalender finden Sie alle weiteren wichtigen Termine der TB-Gewichtheber.

Leon Koralewski schafft Top-Ten-Platz bei der Deutschen

Samstag, 2.Juli 2016  

Jugendleiter Gregor Nowara und Leon nicht ganz zufrieden bei der DM-Jugend in Forst bei Karlsruhe. – Protokoll

Die Zielvorgabe, einen Top-Ten-Platz beim letzten Start von Leon Koralewski am Freitag bei einer Deutschen Jugendmeisterschaft zu erreichen, ist geschafft. Am Ende war es der 9. Rang für den 17-jährigen des TB 03 Roding bei 180 kg im Zweikampf. Ganz zufrieden zeigten sich der Heber und sein Trainer aber dann doch nicht. Zu gerne wären beide mit einer neuen Zweikampfleistung (bisher 184 kg ZK) und damit einen noch besseren Platz nach Hause gefahren.

weiterlesen »

TB-Schülerheber im Bundesleistungszentrum Frankfurt/0der

Sonntag, 26.Juni 2016  

Hebernachwuchs kämpft mit Anton Hecht zwei Tage erfolgreich bei der Deutschen Schülermeisterschaft – ProtokollBilder

"Ein Medaillengewinn auf Bundesebene wäre eine große Überraschung", meinte Trainer Anton Hecht im Vorfeld der Titelkämpfe. Und so war es auch am Freitag und Samstag bei den Deutschen Meisterschaften der Schüler im Bundesleistungszentrum Frankfurt/Oder. Dort wo die Rodinger Talente Simon Brandhuber, Gregor Nowara, Daniel Nowara, Hans Brandhuber und aktuell Peter Kulzer zu Spitzenheber gereift sind, absolvierte das Rodinger Schülerquartett den Jahreshöhepunkt 2016.

weiterlesen »

Auszeichnung für Georg Hecht

Mittwoch, 22.Juni 2016  

Für langjährige hervorragende Verdienste im Sport wurde Herrn Georg Hecht die Ehrennadel in Gold mit goldenem Lorbeerblatt des Bayerischen Landessportverbandes verliehen.

Der Präsident des Bayerischen Gewichtheber- und Kraftsportverbandes Alwin Otto würdigte beim Verbandstag in einer Laudatio die ehrenamtliche Tätigkeit von Georg Hecht und überreichte die Urkunde des BLSV.

weiterlesen »

Bayerische für den TB Heber Nachwuchs super gelaufen

Sonntag, 5.Juni 2016  

Vier Bayernmeister, drei Vize und den Teamtitel aus Neumarkt an den Regen geholtBilderErgebnisse

Der Rodinger Hebernachwuchs trumpfe am Samstag bei den Bayerischen Nachwuchs Meisterschaften in Neumarkt kräftig auf. Sowohl beim Gewichtheben, als auch bei der Leichtathletik sorgten die vier Mädels und fünf Jung's für eine Menge neuer Bestmarken. Rishabh Saini, Marie-Kristin Biener, Marina Bauer und Johannes Janker standen am Ende ganz oben auf dem Siegerpodet und sind die neuen Bayerischen Meister in ihrer Klasse. Den Vizemeistertitel hinter einem Rodinger Meister bzw. Meisterin gab es für Leon Koralewski und Annika Pilz, die mit superstarken 65 Relativpunkten die beste Rodinger Punktesammlerin war. 

weiterlesen »

Bayern holt mit Fünf Rodingern den Heber-Alpencup

Montag, 16.Mai 2016  

Julia Kellermeier, Rene Koralewski, Simon Brandhuber, Hans Brandhuber und Max Jackwerth punkteten in LandshutBilderErgebnisse

Die Alpenregionen Tirol, Vorarlberg, Region St. Gallen, Lombardei und Gastgeber Bayern kämpften am Freitag und Samstag in Landshut wieder um den Gewichtheber Alpencup bei den Damen und Herren. Dabei ging es sowohl um die Siege in der Teamwertung als auch um die Siege in den einzelnen Gewichtsklassen. Landestrainer Christian Korherr, weiß was er an seinen Rodingern hat, und gleich fünf TB-ler nominiert, die voll überzeugten.

weiterlesen »

Ehrenvorsitzender Georg Hecht feiert 70. Geburtstag

Freitag, 13.Mai 2016  

Die TB-Heber sprachen ihm zu diesem Anlass Dank und Anerkennung aus

Uneigennützig hat sich unser Schorsch seit Anbeginn des Gewichthebens in Roding für den Hantelsport engagiert. Als Gründungsmitglied im September 1973 wurde er zum Schatzmeister gewählt und hat von Anfang an für einen guten finanziellen Start gesorgt. Sein großes Organisationstalent hat ganz wesentlich zum sportlichen Aufstieg mit beigetragen und so wurde er im Jahr 1979 mit dem Aufstieg in die 1. Bundesliga zum Abteilungsleiter gewählt.

weiterlesen »

Roding II schafft die Sensation

Sonntag, 8.Mai 2016  

Meister der 2. Bundesliga vor Potsdam und Pforzheim – Bilder - Protokoll

Die zweite Mannschaft der Rodinger Gewichtheber (562,1 Punkte) konnte sich am Samstag in der Dreifachturnhalle bei einem Heberkrimi gegen den AC Potsdam (562,0 Punkte) und den SC Pforzheim (545,0 Punkte) die Meisterschaft sichern. Erst mit dem letzten Versuch von Andreas Müller an 165kg und nur 100 Gramm Vorsprung vor dem AC Potsdam konnte der Coup gesichert werden. Die Halle tobte, als die Anspannung wich. Abteilungsleiter Matthias Hecht, Bürgermeister Franz Reichold und Jochen Stüber als Vertreter des Bundesverbandes Deutscher Gewichtheber gratulierten.

weiterlesen »

Roding II schafft die Sensation!!!

Samstag, 7.Mai 2016  

Die zweite Mannschaft der Rodinger Gewichtheber konnten sich in einem äußerst spannenden Wettkampf gegen den SC Pforzheim und den AC Potsdam die Meisterschaft sichern (Protokoll). Erst mit dem letzten Versuch von Andreas Müller an 165kg und letztendlich 100 Gramm Vorsprung vor dem AC Potsdam konnte der Coup gesichert werden. Mit einer Relativpunktezahl von 562,1kg auf Rodinger Seite war keine 2. Mannschaft besser seit der Vereinsgründung als diese.

Glückwunsch an alle Heber, Betreuer, Helfer und natürlich Fans, die diesen Erfolg überhaupt möglich gemacht haben.